icehockeyanim


button news
button sponsoren
vuaTwitter
 
Spielbericht...

Buron Chiefs – Buron Flyers, Endstand 19:7

23.11.14

Nach längerer Pause bestritten die Chiefs (die in ihren neuen Auswärtstrikots antraten) wieder ein Freundschaftsspiel gegen die Hobbymannschaft der Buron Flyers.

Dieses konnte letztlich in gewohnt souveräner Manier mit 19:7 gewonnen werden. Dabei taten sich die Chiefs besonders in der Anfangsphase des Spiels sehr schwer, was vielleicht an der Neuzusammenstellung der einzelnen Reihen gelegen hat.

Nachdem 16 Spieler einsatzbereit waren hatten Interimscoach Oli W und Präsident Alex F. so einige Schwierigkeiten die Reihen zusammen zu stellen. In Abwesenheit von Chefcoach Ente M. entschied man sich für drei Reihen plus „Allzweckwaffe“ Bliffo K (McBliff)., der in allen Reihen abwechselnd zum Einsatz kam. Dabei konnte er seine Torgefährlichkeit als bester Allrounder wieder einmal unter Beweis stellen.

Die Chiefs kamen nur sehr langsam in die Partie und lagen folgerichtig vor der Pause mit 2:4 zurück. Dabei wurde der starke Goalie der Chiefs, Alex R., das ein oder andere Mal von seinen Vorderleuten völlig allein gelassen.

Nach der Pause änderte sich das Bild komplett und die Chiefs hatten sich nun richtig eingespielt woraus sich schnell eine 8:4 Führung ergab. Nun durfte sich jeder einmal am starken gegnerischen Torwart versuchen und die Chiefs erspielten sich Chancen im Minutentakt. So schraubte man das Ergebnis schnell in den zweistelligen Bereich, die Partie war damit entschieden.

Obwohl den Flyers gegen Ende die Kräfte etwas schwanden, blieb die Begegnung stets fair und so war die Entscheidung, ohne Schiedsrichter ins Spiel zu gehen, absolut in Ordnung.

Die Tore für die Chiefs erzielten;

Roland T. (4), Tsunami (3), Jappy, Assi, Oelle, Christian M., Apfel (je 2), President und McBliff.

 

 

   

Design by ELA 2009